english version

 

 

 

 

neu: NON ESSIGE - geschmack.voll.anders


NATURTALENTE - ein unglaublich spannendes Kooperationsprojekt des Hof Maleninsky in Enns und des GenussBauernhof Distelberger in Amstetten.

Wissen, Sensorik und selbsterzeugte Produkte werden gebündelt und so bringen wir 4 Geschmacksrichtungen an NON ESSIG hervor!

Echte NATURTALENTE aus Birne, Gurke, Roter Rübe und Maracuja!

NON ESSIGE sind zwar essigsauer, jedoch mit viel geringerem Säuregehalt als Essig, dadurch viel milder, viel geschmackvoller.
Sie werden vor allem zu Salat, aber auch für vieles mehr verwendet und bereichern so die kulinarische Welt der Küche von heute.
Durch reduzierte Essigsäure schaffen wir Platz für viel Geschmack und Gaumenfreude!

Anwendungstipps: 
gut aufschütteln, unverdünnt verwenden, Salate vorher trocken schleudern
in Kombination mit etwas gutem Öl, Salz, ev. Senf und Gewürzen eine schaumige Salatmarinade schlagen (mit einer Gabel oder einem Mixstab)  

NON ESSIG Birne:
der KLASSISCHE Gaumenkick
als Salatwürze Basis für Salate jeglicher Art. 
Verfeinert Saucen und eingelegtes Gemüse.
Harmonisch z.B. mit Schokoladeneis.
Top in Getränken!


NON ESSIG Gurke:
der FRISCHE Gaumenkick
als Salatwürze für grünen Salat, Gurken-, Wurst-  und Couscoussalat, zum Tsatsiki.
Mehr Geschmack für Eingelegtes.
Unerwartet frisch und spannend mit Mohneis.
Überraschend in Kombination mit Gin!
Gemeinsam mit Birnensaft  ganz leicht als Sommergetränk aufspritzen, mit frischen Früchten und Eiswürfeln servieren.


NON ESSIG Rote Rübe:
der HERZHAFTE Gaumenkick
für grünen Salat, Rohkostsalat, Kichererbsen- und Rindfleischsalat. 
Geschmacksexplosiv zu Schafkäse, 
unglaublich geschmackvoll mit Erdbeereis.
Als Getränk mit oder ohne Alkohol spannend - z.B. gemeinsam mit Minzesirup ganz leicht als Sommergetränk aufspritzen, mit frischen Früchten und Eiswürfeln servieren.


NON ESSIG Maracuja:
der EXOTISCHE Gaumenkick
für Salate wie Rucola, Rohkostsalate, Asia und Früchte
Verfeinert mit exotischer Note Saucen.
Geschmackvoll zu Fisch.
Für Desserts:  z.B. zu Fruchttiramisu, als Tortengelee, zum Marinieren von frischen Früchten,  pur oder eingedickt zum Eis, z.B. Vanilleeis.
Als Basis für exotische Getränke ein Traum!

PROBIER´UND EXPERIMENTIER´!


Jetzt haben wir auch NON ESSIG Gelees für euch!
Drei Sorten:

NON ESSIG GELEE Gurke
empfohlen zu Käse, kalten Platten, Gemüsesticks, Räucherfisch, karamellisierten Apfelspalten

NON ESSIG GELEE Rote Rübe
empfohlen zu Rindfleisch, Wild, Carpaccio

NON ESSIG GELEE Maracuja
empfohlen zu Käse, Eis, Früchten, statt Marmelade in die Torte streichen

Echte NATURTALENTE   geschmack.voll.anders

 
Mostbauernhof Distelberger  I  Toni Distelberger & Christine Pfligl  I  Gigerreith 39 , 3300 Amstetten  I  Tel: +43 (7479) 7334  I  info[at]distelberger.at